Wenn ich an Feldern mit aufgetürmten Kürbissen vorbeifahre, fällt mir immer diese Metapher ein, die vor Jahren auf meinen inneren Screen gespielt wurde: Große Kürbisse, reichlich an der Zahl, als Sinnbild für eine reiche Ernte. Verbunden mit der Botschaft, eben diese zu erwarten. Um sich nicht in Anstrengung und im Tun zu verlieren, sondern den…

Weiterlesen

Das Unangenehme zuerst? Der Mensch will das Unangenehme meiden. Das ist unsere Natur. In jungen Jahren sind wir wahre Meister darin, unbeliebten Aufgaben auszuweichen. Aufschieben, ablenken, ignorieren, behaupten, erst nachdenken zu müssen, Leute vertrösten, Anderes als dringender deklarieren. Zwischen 10 und 20 kommen wir oft damit durch, wir wenden es häufig an und somit wird…

Weiterlesen

Heute hat ein Dienstleister mehrere große und schwere Pakete bei uns abgeholt. Er und sein Kollege mussten mehrmals hoch und runter und mussten ganz schön schnaufen. Für solche und andere ähnliche Fälle haben wir ein Gläschen auf unserer Garderobe bereitstehen: mit  2,- €-Münzen und 5,- und 10,- €-Scheinen, je nachdem. „Haben Sie vielen Dank und…

Weiterlesen

Gut-drauf-sein kommt von innerer Dankbarkeit. Siehst du immer, was anders läuft, als du es Dir wünschst? Was Dich nervt? Was schwierig ist? Oder ist dir dein Leben eintönig? Vieles können wir nicht abschaffen, aber wir können selbst positive Energie produzieren und den Focus lenken. Stecke Dir morgens 5 kleine Kieselsteine in die linke Hosentasche. Jedesmal,…

Weiterlesen

Du stehst mitten im Sturm des Alltags, du baust dir etwas auf, du bist in einer Umbruchphase, oder du hast viel geleistet und schaust zurück – Hoppla, wo ist die Lebenslust geblieben? FREUDE ist der rote Faden, der uns unsere Lebendigkeit spüren lässt. Hole Dir hier regelmässig Impulse, um sie dir zu erhalten oder sie…

Weiterlesen