Wenn ich an Feldern mit aufgetürmten Kürbissen vorbeifahre, fällt mir immer diese Metapher ein, die vor Jahren auf meinen inneren Screen gespielt wurde:
Große Kürbisse, reichlich an der Zahl, als Sinnbild für eine reiche Ernte.
Verbunden mit der Botschaft, eben diese zu erwarten.

Um sich nicht in Anstrengung und im Tun zu verlieren, sondern den Fokus zu erhalten, braucht es starke innere Bilder. Die grossen, reichlichen Kürbisse in allen Farben geben mir immer wieder Kraft und Vorfreude auf das was kommt. Dann kann ich von dem Ist-Zustand wegschauen und eine Vision entwickeln. Den Blick auf meine Bestimmung schärfen.
Je mehr Minuten am Tag ich in meine Vision gehe und die Kraft von starken inneren Bildern nutze, umso sicherer werden meine Schritte. Denn ich weiss wo es hingeht. Auch wenn es noch gar nicht da ist. Auch wenn die Widrigkeiten das Gegenteil behaupten.

Ich wünsche Dir, dass Du die Power deiner Innenwelt entdeckst und für Dich nutzen lernst. Dann haben Zweifel, innere Unruhe und Grübeln keine Chance. Denn du hast deine Bestimmung vor den Augen. Nicht die sogenannte Realität bestimmt unsere Ergebnisse, sondern unsere Gedanken und Bilder. Und vor allem die Essenz daraus: unsere Worte.

Ein Buchtitel lautet: „Ab jetzt gelingt´s“. Es behandelt genau dieses Thema.
Sprich das oft am Tag laut aus. „Ab jetzt gelingt´s“.
Sprich laut aus, was du an Gutem erwartest. Programmiere dich auf eine reiche Ernte. Ich möchte der Vollständigkeit halber erwähnen, dass die Bäuerin nicht untätig war, um viele Kürbisse zu ernten. Säen, pflanzen, wässern, ihr kennt es schon.
Dazu die positive Erwartungshaltung.

Mein Geschenk heute an Dich: Das Bild und dazu einer meiner Kraftsätze:
„Ich erwarte eine reiche Ernte“.

 

1 Kommentar

  1. Veröffentlich von Christiane Borisch am 27. November 2019 um 22:06

    Genial, wie’s wieder passt:)

Kommentar verfassen