Gut-drauf-sein kommt von innerer Dankbarkeit.

Siehst du immer, was anders läuft, als du es Dir wünschst? Was Dich nervt? Was schwierig ist? Oder ist dir dein Leben eintönig? Vieles können wir nicht abschaffen, aber wir können selbst positive Energie produzieren und den Focus lenken.

Stecke Dir morgens 5 kleine Kieselsteine in die linke Hosentasche. Jedesmal, wenn du etwas wahrgenommen hast, wofür du wirklich dankbar bist (kleine Dinge und große), halte einen Moment inne und erlebe bewusst den Moment der Dankbarkeit. Jetzt darf ein Kiesel die Hosentasche wechseln, nach rechts.

Sammle diese Momente der Dankbarkeit. Es dürfen auch 10 sein. Am Abend, wenn du deine Hosentaschen leerst, wirst du dich nochmal erinnern, wieviel es doch gibt, wofür du heute dankbar warst.

 

Kommentar verfassen